Bibliothek sucht Foto

Pressemitteilung vom 25.04.2006

Pressearchiv - Meldung vom 25.04.2006

Hilfeersuchen an Ehemalige des Lyzeums

Die Bibliothek der Stadt Brandenburg an der Havel feiert im nächsten Jahr ihr 115-jähriges Bestehen. Zu denjenigen, die einen wichtigen Teil der Geschichte der Volksbibliothek mitgestaltet haben, zählt der ehemalige Französischlehrer des Lyzeums Dr. Blauert.Leider verfügt die Fouqué-Bibliothek über kein Foto, auf dem Dr. Erich Blauert zu sehen ist. Daher würde sich die Bibliotheksleiterin  Cornelia Stabrodt freuen, wenn Ehemalige des Lyzeums ihr vorübergehend und kostenlos ein Foto mit Dr. Blauert überlassen würden, um es zu reproduzieren und für die Erstellung der Dokumentation über die Geschichte der Bibliothek verwenden zu können.Wer mit einem solchen Foto helfen kann, sollte sich direkt an Cornelia Stabrodt, Fouqué-Bibliothek, Altstädtischer Markt 8, 14770 Brandenburg an der Havel wenden (Tel: 03381 / 79376-41).

Interessantes