BUGA-Shirts für die "Fröhlichen Speichen"

Pressemitteilung vom 28.08.2014

Pressearchiv - Meldung vom 28.08.2014

BUGA-Shirts für die Fröhlichen Speichen
BUGA-Shirts für die Fröhlichen Speichen

Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann übergab heute BUGA-Shirts an die Radler-Gruppe "Fröhliche Speiche".Die Gruppe "Fröhliche Speiche" umfasst 20 Personen und ist eine von vier Fahrradgruppen aus dem Treffpunkt Engagiertes Leben des Trägers Arbeiter-Samariter-Bund Ortsverband Brandenburg e.V. und ist gefördert durch die Stadt Brandenburg an der Havel. Der älteste Radler ist 84 Jahre.
 
Als Leiter der Gruppe führt Herr Poschadel regelmäßige Touren zwischen 30 und 80 km im Umfeld der Havelstadt durch. Einmal im Jahr steht eine große Tour auf dem Programm. Die diesjährige Fahrt führt an die Nordsee. Aus diesem Grund überreichte die Oberbürgermeisterin Herrn Poschadel stellvertretend für alle Reisenden eine Garnitur Buga-Shirts."Es ist toll, dass unsere Fröhlichen Speichen auf ihren Touren durch das ganze Land bis hinauf an die schleswig-holsteinische Nordseeküste jetzt Werbung für das Highlight unserer Stadt im nächsten Jahr machen."  freut sich Dr. Tiemann.

Bilder in Hochauflösung

Interessantes