Bundes- und Landtagswahl 2009: Hinweise und Informationen

Pressemitteilung vom 28.08.2009

Pressearchiv - Meldung vom 28.08.2009

Im Zusammenhang mit der Bundes- und Landtagswahl am 27.09.2009 gibt die Wahlbehörde der Stadt Brandenburg an der Havel nachfolgende Informationen:
1. Amtliche Wählerverzeichnisse sind aufgestelltZum gesetzlichen Stichtag 23. August 2009 wurden die Wählerverzeichnisse für die Bundestags- und Landtagswahl am 27. September 2009 erstellt. Zum Stichtag sind 62.700 Brandenburger wahlberechtigt. Damit sind in Brandenburger 1.025 Menschen weniger zur Wahl aufgerufen, als zur letzten Bundestagswahl.2. Wahlbenachrichtigung kommt ab 26. August 2009Die Erstellung der Wählerverzeichnisse und der Wahlbenachrichtigungskarten ist abgeschlossen. Den Wahlberechtigten werden die Wahlbenachrichtigungskarten seit dem 26. August 2009 zugestellt. Die Verteilung wird am 30. August 2009 abgeschlossen sein.3. Briefwahl vor Ort ab 7. September 2009 Die Briefwahl in der Wahlbehörde am Verwaltungsstandort Katharinenkirchplatz 5, 2. OG, ist ab Montag, den 07. September 2009, möglich. Bei der letzten Bundestagswahl im Jahr 2005 wollten mehr als 5.000 Brandenburger mit Briefwahlunterlagen wählen. Zur Landtagswahl 2004 wählten ca. 2.700 Wahlberechtigte per Brief. Eine ähnliche Nachfrage erwartet die Wahlbehörde auch bei dieser Wahl. Wer an den Wahlen per Briefwahl teilnehmen möchte, findet einen Antrag auf der Rückseite seiner Wahlbenachrichtigung. Anträge sind per Post, persönlich in der Wahlbehörde oder auch per eMail: wahlenstadt-brandenburg.de möglich. Die Abholung der Unterlagen kann auch mit einer Vollmacht zum Beispiel auf Familienangehörige übertragen werden. Weitere Erläuterungen enthält die Wahlbenachrichtigung. Die Hinweise sollten unbedingt beachtet werden.Öffnungszeiten der Wahlbehörde sind:

  • Montag, 08.00 Uhr - 12.00 Uhr und 13.00 Uhr - 15.30 Uhr
  • Dienstag, 09.00 Uhr - 12.00 Uhr und 13.00 Uhr - 18.00 Uhr
  • Donnerstag, 08.00 Uhr - 12.00 Uhr und 13.00 Uhr - 17.00 Uhr
  • Freitag, 08.00 Uhr - 12.00 Uhr

Die Beantragung von Briefwahlunterlagen ist auch online über das Internet unter folgender Adresse möglich: https://secure.service.brandenburg.de/intelliform/forms/lwl/Brandenburg_Havel/index

Interessantes