Presseinformation

26.11.2020

Corona ernst nehmen und gemeinsam bewältigen

Überparteilicher Appell der Stadtverordnetenversammlung

Wir, die unterzeichnenden Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung und Oberbürgermeister Steffen Scheller, sehen die steigenden Infektionszahlen und anhaltend hohe 7-Tage-Inzidenz in unserer Stadt von zuletzt über 120 Fällen pro 100.000 Einwohnern mit großer Sorge.

Wichtig ist uns, die Leistungsfähigkeit des Gesundheitssystems mit allen Leistungsträgern und auch des öffentlichen Gesundheitsdienstes insgesamt zu erhalten und weiterhin die qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung für die Bürgerinnen und Bürger zu gewährleisten. Die bereits eingetretene und auch weiterhin zu erwartende Vollauslastung der für Corona-Patienten vorgehaltenen Bettenkapazität der Krankenhäuser und auch des Städtischen Klinikums führt uns allen die angespannte Lage deutlich vor Augen. Corona ist real. 

Vor diesem Hintergrund appellieren wir an die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt, die derzeitige Lage der Corona-Pandemie auch in eigener Verantwortung ernst zu nehmen.

Eigene Verantwortung bedeutet im freiheitlich-demokratischen Rechtsstaat ebenso die Freiheit zur eigenen Meinung und die Freiheit, hierfür demonstrieren zu gehen. Zu diesen Freiheiten bekennen wir uns ausdrücklich. Die eigene Freiheit bedeutet aber auch, dass jeder für sich selbst darüber nachdenken kann, mit wem er und wofür er läuft, währenddessen das eigene Klinikum an die Grenzen der Bettenkapazität stößt. Beschimpfungen und Angriffe auf die freiheitlich-demokratische Grundordnung und ihre Vertreter lehnen wir ab.

Die derzeitigen temporären Einschränkungen stellen dabei für uns alle eine Herausforderung dar. Bis zur flächendeckenden Verfügbarkeit eines Impfstoffes wird es noch einige Zeit dauern. Hierauf und auf die bis dahin notwendigen Kontaktreduzierungen und weiteren Restriktionen des öffentlichen Lebens müssen wir uns alle einstellen.

Je erfolgreicher wir die Ausbreitung des Corona-Virus in den Griff bekommen, desto schneller werden wir zu unserer gewohnten Lebensweise zurückkehren können. Das sollte unser aller gemeinsames Ziel sein.

Überparteilicher Appell

Bilder in Hochauflösung

Interessantes