Pressemitteilung

03.06.2021

Das Marienbad Brandenburg öffnet wieder seine Pforten

 Das Marienbad Brandenburg öffnet wieder seine Pforten
Freibadöffnung am 07.06.2021
Freibadöffnung am 07.06.2021
Wiedereröffnung Funbad & Sauna am 11.06.2021
Wiedereröffnung Funbad & Sauna am 11.06.2021

Am Montag, dem 7. Juni 2021, wird das Marienbad Brandenburg, Sprengelstrraße 1, ab 10:00 Uhr sein Freibad wieder öffnen.

Für einen Besuch müssen sich die Gäste entweder via Luca-App oder per Formular anmelden. Im Marienbad gelten die Regeln zum Mindestabstand.
Außerdem ist im Foyer, sowie in den Umkleiden, Toiletten und den Wegen ins Freibad ein Mund- und Nasenschutz zu tragen.

Am Freitag, dem 11. Juni 2021, öffnet das Marienbad ab 09:00 Uhr ebenfalls das Funbad, die 25-Meter-Halle und die Saunalandschaft.

Wer diese Bereiche besuchen möchte muss entweder einen negativen Test, der nicht älter als 24 Stunden ist oder einen vollständigen Impfschutz vorweisen. Ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten 6. Lebensjahr.
Termine für den Besuch werden unbürokratisch vor Ort vergeben. Auch in diesen Bereichen gelten die bekannten Hygieneregeln.

Die GMF Neuried, hat als Betreiber des Marienbades das Konzept „sicher &sauber“ erarbeitet. In diesem Konzept werden alle relevanten Fragen rund um die Sicherheit der Gäste kommuniziert. 

Das Marienbad Brandenburg möchte mit dem Konzept „sicher & sauber“ den Gästen Sicherheit geben und Raum zum Wohlfühlen und Entspannen schaffen. 

Interessantes