Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar 2022

Pressemitteilung vom 21.01.2022

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar 2022

Oberbürgermeister Steffen Scheller lädt am Donnerstag, dem 27. Januar 2022 um 10:00 Uhr anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus zur Kranzniederlegung an der Gedenkstätte für die Opfer der Euthanasie-Morde am Nicolaiplatz 28 in Brandenburg an der Havel ein.

Im Rahmen der Gedenkveranstaltung wird Herr Itamar Wexler, Enkel der ermordeten jüdischen Patientin Sonia Wechsler, von seinen Recherchen über den Transport seiner Großmutter aus der Hamburger Heil- und Pflegeeinrichtung Langenhorn nach Brandenburg, berichten.

Bilder in Hochauflösung

Interessantes