Die Stadt Brandenburg an der Havel auf der Internationalen Grünen Woche

Pressemitteilung vom 25.01.2017

Pressearchiv - Meldung vom 25.01.2017

Bühnenprogramm auf der Internationalen Grünen Woche: Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann
Bühnenprogramm auf der Internationalen Grünen Woche: Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann
Messestand der Stadt Brandenburg an der Havel mit Hank Teufer, Dr. Dietlind Tiemann, Jens Beiler und Christine Steffen
Messestand der Stadt Brandenburg an der Havel mit Hank Teufer, Dr. Dietlind Tiemann, Jens Beiler und Christine Steffen
Besucher auf der Internationalen Grünen Woche
Besucher auf der Internationalen Grünen Woche
Die Oberbürgermeisterin beim Verkosten am Messestand
Die Oberbürgermeisterin beim Verkosten am Messestand

"Stadt Brandenburg: Genuss an der Havel" ist das Motto des diesjährigen Messestands der Stadt Brandenburg auf der internationalen Messe rund um Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau

Am Mittwoch, dem 25.01.2017, präsentierte sich die Stadt Brandenburg an der Havel ab 13:00 Uhr in einem fünfstündigen Bühnenprogramm auf der 82. Internationalen Grünen Woche.Nach einem Grußwort der Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann erlebten die Besucher eine bunte Mischung aus Tanz vom event-Theater, einer Modenschau mit Katrin Bendick, historischen Stadtgeschichten von Tourismusführerin Christine Steffen, Live-Musik von Robby Schulze und Präsentationen der Aussteller am Brandenburger Stadt: Wasserbüffel Reckahn, Likör-Hersteller Papas Bester und die Erlebnisgastronomie Beiler-Seifert (Zickengang). Seit Freitag, dem 20.01.2017, ist Brandenburg an der Havel auf der Internationalen Grünen Woche am Stand 173, Halle 21a, Messegelände Berlin, Messedamm 22, 14055 Berlin vertreten. Die Messe stellt noch bis zum Sonntag, dem 29.01.2017, täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr, am Freitag bis 20:00 Uhr, aus.

Interessantes