Presseinformation

28.01.2010

Ein Krankenhaus mit Qualität: Klinikum erfolgreich zertifiziert

Pressearchiv - Meldung vom 28.01.2010

Ein Krankenhaus mit Qualität: Klinikum erfolgreich zertifiziert

Das Städtische Klinikum Brandenburg ist erfolgreich nach der Norm DIN EN ISO 9001:2008 vom TÜV Süd zertifiziert worden. Die Zertifizierungsurkunden wurden heute Vormittag im Beisein der Ministerin für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz Frau Anita Tack und der Oberbürgermeisterin unserer Stadt Frau Dr. Dietlind Tiemann im Rolandsaal des Altstädtischen Rathauses an die Geschäftsführerin des Städtischen Klinikums Frau Gabriele Wolter und dem Ärztlichen Direktor Herrn Dr. med. Pommerien übergeben. Damit wird dem Klinikum bestätigt, dass für alle Bereiche die Abläufe strukturiert, geplant und koordiniert erfolgen. Das Klinikum hat sich bewusst für die hohen Standards der ISO 9001 - Zertifizierung entschieden, da es sich hier um ein international anerkanntes Qualitätsmanagementmodell und Zertifizierungsverfahren handelt, welches seit über 20 Jahren etabliert ist. Für die Patienten bedeutet die Zertifizierung, dass nichts dem Zufall überlassen wird und die Behandlung auf einem hohen medizinischen Niveau gewährleistet ist. Jede medizinische Fachabteilung hat Standardverfahren erarbeitet, in denen festgelegt ist, dass die nachweislich bestmögliche Behandlungsmethode Anwendung findet. Geregelt ist aber auch die stationäre Aufnahme, der Behandlungsverlauf und die Vorbereitung der Entlassung. Dazu gehört z. B. das Gespräch über Bedürfnisse zu medizinischen und sozialen Hilfen für die Zeit nach dem Krankenhausaufenthalt bis hin zur Regelung für das Ausfüllen von Formularen. Auch für das Klinikum hat die Zertifizierung einen Gewinn gebracht. Alle bisherigen organisatorischen Abläufe wurden auf den Prüfstand gestellt, ggf. geändert und Regeln für die reibungslose Zusammenarbeit der Krankenhausabteilungen und Institute festgelegt. Gegenüber kooperierenden Kliniken, Krankenkassen und einweisenden Ärzten kann das Klinikum mit dem Zertifikat nachweisen, dass in allen Bereichen die strengen Anforderungen der DIN EN ISO Norm erfüllt werden. Insgesamt drei Jahre dauerte die Vorbereitung auf die Zertifizierung. Sie umfasste alle medizinischen und pflegerischen Bereiche, aber z.B. auch die Verwaltungsbereiche wie Abrechnung, Finanzbuchhaltung und Personalabteilung. Bereiche wie die Krankenhaushygiene oder die Arbeitssicherheit mit Regelungen für den Arbeits-, Brand- und Katastrophenschutz wurden selbstverständlich ebenfalls überprüft. Damit ist die Städtische Klinikum Brandenburg GmbH bislang das einzige Akutkrankenhaus im Land Brandenburg, welches als Gesamtklinikum nach ISO 9001-2008 zertifiziert ist.

Bilder in Hochauflösung

Interessantes