Presseinformation

16.10.2009

Eislaufbahn in der Brandenburger City

Pressearchiv - Meldung vom 16.10.2009

Gewerbeverein und Unternehmen der Stadt organisieren winterlichen Höhepunkt in der Innenstadt.

Die Organisatoren stellen das Projekt "Eislaufbahn" vor
So wird die Kunsteisbahn auf dem Neustädtischen Markt aussehen

Seit Eröffnung der SANKT ANNEN GALERIE ist die Innenstadt für viele Bürgerinnen und Bürger der Stadt und Besucher aus dem Umland das Haupteinkaufsquartier geworden und erfreut sich steigender Besucherzahlen. Um diese Tendenz über die Adventszeit und den Jahreswechsel weiter zu fördern, wird es vom 28.11.2009 bis zum 06.01.2010 eine Eisbahn von 300 qm Fläche auf dem Neustädtischen Markt geben. Darüber informierte der Gewerbeverein Brandenburg e.V. bei einem gemeinsamen Pressegespräch mit der Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann am 16.10.2009.Der Gewerbeverein Brandenburg e.V. hat dank Unterstützung städtischer Unternehmen, wie den Stadtwerken Brandenburg und der BRAWAG, sowie dem Centermanagement der SANKT ANNEN GALERIE und den Firmen Media Markt und Intersport einen Mietvertrag für eine Eisfläche von 15 x 20 m abschließen können.Oberbürgermeisterin, Dr. Dietlind Tiemann, dankt allen beteiligten Unternehmen für ihr großes Engagement und ist überzeugt, „dass die Eisfläche für Jung und Alt ein großes Erlebnis sein wird und unsere Stadt in der Adventszeit und zum Jahreswechsel um eine besondere Attraktivität reicher wird.“ Schon vor mehreren Jahren habe eine Eisbahn die Brandenburgerinnen und Brandenburger begeistert. Neben den schönen Natureislaufflächen, die in kalten Wintermonaten zum Eislaufen einladen, bietet die Eislaufbahn auf dem Neustädtischen Markt auch bei nicht ganz so frostigen Temperaturen den eislaufbegeisterten Kindern und Erwachsenen eine tolle Alternative.Die Eislaufbahn wird in den diesjährigen Weihnachtsmarkt integriert und steht auch nach dessen Ende gemeinsam mit mehreren Hütten und Holzbauwerken, die im wesentlichen aus gastronomischen Betrieben bestehen, über die Feiertage und den Jahreswechsel hinaus den Besuchern der City als Highlight zur Verfügung.Der zweistündige Aufenthalt auf der Eisbahn kostet 1,50 € und das Ausleihen von Schlittschuhen kostet 3,50 €. Für die Schlittschuhe muss eine Kaution in Höhe von 25,00 € hinterlegt werden.Auf der Eisbahn werden sportliche Aktivitäten wie Eisstockschiessen, Eisfußball, Eistanz usw. sowie eine Open-Air-Silvesterparty stattfinden.Die Öffnungszeiten sind:

  • Montag - Samstag, von 10.00 bis 20.00 Uhr
  • Sonntag, von 11.00 bis 20.00 Uhr

An folgenden Tagen gibt es besondere Öffnungszeiten:

  • 28.11.09, 11.00 - 24.00 Uhr
  • 05.12.09, 10.00 - 22.00 Uhr
  • 24.12.09, 10.00 - 13.00 Uhr
  • 25.12.09, 10.00 - 20.00 Uhr
  • 26.12.09, 10.00 - 20.00 Uhr
  • 31.12.09, 10.00 - 01.00 Uhr
  • 01.01.10, 14.00 - 20.00 Uhr

Bilder in Hochauflösung

Interessantes