Erfolgreiche Gesundheitstage der Stadtverwaltung

Pressemitteilung vom 27.09.2006

Pressearchiv - Meldung vom 27.09.2006

Eine erfolgreiche Bilanz haben die Organisatoren der 1. Gesundheitstage der Brandenburger Stadtverwaltung gezogen. Gemeinsam mit verschiedenen externen Partnern hatten der Betriebsärztliche Dienst und der Arbeitsschutzausschuss der Verwaltung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am 11.09., 13.09. und 15.09.2006 ein jeweils dreistündiges Informations- und Beratungsangebot vorbereitet, das von ca. 200 Interessierten genutzt wurde.So bot die BARMER Ersatzkasse zum Beispiel gemeinsam mit der Rathsapotheke einen Mini-Check an, bei dem Blutdruck, Blutzucker, Body-Mass-Index und Cholesterinwert gemessen und der Weg zum Gesundheitsbonus geebnet wurde. Bei dem von der Physiotherapie Promnitz angebotenen Body-Chek wurde die Beweglichkeit des Körpers, insbesondere der Gelenke und der Wirbelsäule, getestet. Am Stand des Betriebsärztlichen Dienstes konnten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Sehtests oder Lungenfunktionstests machen lassen. Und auch die Vertreter der Unfallkasse gaben Antworten auf verschiedene Fragen. Schließlich konnte man sich noch über ergonomische Büroausstattungen und über den Stand und die Entwicklung der Möblierung in den Büros der Stadtverwaltung informieren.Die 1. Gesundheitstage waren nicht nur in den Augen der Organisatoren, die sich bei allen Partnern für die Unterstützung noch einmal bedanken, ein voller Erfolg. Auch durch das große Interesse und der Zuspruch der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter soll es zu einer Neuauflage dieser Veranstaltung im nächsten Jahr kommen.

Interessantes