Presseinformation

27.01.2015

Erfolgreiche Musikschüler beim Nachwuchswettbewerb

Pressearchiv - Meldung vom 27.01.2015

Lucas Tippelt bereitet sich vor; Stadtverwaltung/Musikschule „Vicco von Bülow“
Lucas Tippelt bereitet sich vor; Stadtverwaltung/Musikschule „Vicco von Bülow“

Am vergangenen Wochenende ging der wichtigste musikalische deutsche Nachwuchswettbewerb „JUGEND MUSIZIERT“ in eine neue Runde. Zunächst auf Regionalebene fand für die Region West in der Stadt Rathenow die erste Wettbewerbsebene in 11 verschiedenen Kategorien statt. Diese wechseln laut Ausschreibung alljährlich. In diesem Jahr standen die Solokategorien Blasinstrumente, Zupfinstrumente, Bass, Musical, Orgel und Ensemblekategorien auf dem Programm. Aus der Stadt Brandenburg an der Havel gingen für die  Musikschule „Vicco von Bülow“ 5 junge Musizierende an den Start und stellten sich mit einem anspruchsvollen Programm der fachkundigen Jury. Drei von Ihnen erreichten einen 2. Preis in den Kategorien Gitarre und Horn in der Altersgruppe 10 bis 11jährige, 12 bis 13jährige und 14 bis 15jährige. Lucas Tippelt, Gitarre und Felix Fügner, Gesang (Musical), beide Altersgruppe 14 bis 15jährige, errangen die Punktezahl für einen 1. Preis mit Delegierung zum Landeswettbewerb bei dem sie die Stadt Brandenburg an der Havel am 20./21.März in Frankfurt/Oder unter fachkundigen Begleitung ihrer beiden Lehrerinnen Frau Dahlke und Frau Eckelmann vertreten werden. Allen Teilnehmern am Wettbewerb  herzlichen Glückwunsch und Anerkennung für die hervorragenden künstlerischen Leistungen!

Bilder in Hochauflösung

Interessantes