Erfolgreicher 2. Infotag

Pressemitteilung vom 11.03.2010

Pressearchiv - Meldung vom 11.03.2010

2. Infotag Wiedereinstieg im Technologie- und Gründerzentrum Brandenburg an der Havel fand ein interessiertes Publikum

Unter dem Titel „Ich will´s wissen!“ fand am 09.03.2010 der 2. Infotag Wiedereinsteig im Technologie- und Gründerzentrum Brandenburg an der Havel (TGZ) statt. Die Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann, als Schirmherrin, eröffnete im Beisein der Bundestagsabgeordneten Andrea Voßhoff und Diana Golze die Veranstaltung. Sandra Stahl, die Leiterin der Geschäftsstelle Brandenburg der Agentur für Arbeit Potsdam, begrüßte mit einer motivierenden Ansprache die zahlreich erschienenen Besucherinnen und Besucher.

Um Frauen aber auch Männern in der Phase des beruflichen Comebacks Orientierung und Beratung zu bieten, initiierten die Veranstalter - das TGZ und die Stadt Brandenburg an der Havel - den diesjährigen Infotag Wiedereinstieg.

Themeninseln der Veranstaltung waren: Jobsuche und Bewerbung mit der Möglichkeit des Schreibens von Bewerbungen vor Ort, Existenzgründung und Selbständigkeit - erweitert durch das Wissenscafé im neu eröffneten Gründungspunkt und die Themeninsel Familienmanagement und Kinderbetreuung. Als weitere Serviceangebote gab es einen Bewerbungsmappencheck und die kostenlose Erstellung professioneller Bewerbungsfotos incl. Stylings.

Eine Gesprächsrunde mit der Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann, eine Ausstellungseröffnung mit Bildern von Silke Rougk, eine Lesebühne mit Ingolf Penderak und eine Modenschau zum Schmunzeln mit Michelle Schmidt - KleiderKammerSpiel - vervollständigten das Programm an diesem Tag.

Interessantes