Erfolgreicher Auftakt der „Boot und Fun im Wasser“

Pressemitteilung vom 05.07.2010

Pressearchiv - Meldung vom 05.07.2010

Erfolgreicher Auftakt der „Boot und Fun im Wasser“

Mit dem lösen des auf Slip gelegten Stoppersteks (Seemannsknoten) eröffnete am 2. Juli 2010 Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann gemeinsam mit Matthias Bähr, Geschäftsführer der Boot und Fun Berlin und Norbert Seifart, Geschäftsführer der „Havel Marin“ die „Boot und Fun im Wasser“.
Die Aussteller zeigten rund 100 Boote und Yachten verschiedener Klassen in dem Medium, in dem sie sich bewegen - im Wasser. Rund 4.500 Wassersportinteressierte konnten sich vom 02. - 4. Juli 2010 darüber informieren, wie sie ihre Freizeit oder ihren Urlaub auf dem Wasser mit Motoryachten, Segelbooten, Charterflößen, Hausbooten, Kajaks, Kanus oder Solarbooten verbringen können. Gleichzeitig waren sie eingeladen, auf Booten und Yachten mitzufahren beziehungsweise unter Anleitung selbst zu fahren.

Bilder in Hochauflösung

Interessantes