Presseinformation

18.09.2006

Experten aus China zu Gast

Pressearchiv - Meldung vom 18.09.2006

Experten aus China zu Gast
Experten aus China zu Gast
Experten aus China zu Gast

Eine Studiengruppe aus Shanghai hat am Montag, 18.09.2006. im Rahmen ihres Deutschlandaufenthaltes auch die Stadt Brandenburg an der Havel besucht. Die 20-köpfige Delegation des Eignungsprüfungszentrums der Verwaltung der chinesichen Millionenmetropole informiert sich in deutschen Städten, zu denen neben Brandenburg an der Havel unter anderem auch München und Frankfurt/Main zählen, sowie in verschiedenen Ministerien über Optimierungsprozesse in Verwaltungen und Behörden.In Brandenburg an der Havel galt die besondere Aufmerksamkeit der chinesischen Experten der Organisation der Feuerwehr und des Rettungswesens sowie der Umsetzung von E-Government-Projekten in der Stadtverwaltung.Nach einem Rundgang durch die Hauptfeuer- und Rettungswache in der Fontanestraße, bei dem die Fahrzeugtechnik, die Arbeit in der Leitstelle und die Aufgabenstruktur erläutert wurden, gab es Vorträge von Mitarbeitern der Stadtverwaltung zu verschiedenen laufenden Projekten. So wurde das geplante "Virtuelle Bauamt" und das zukünftige "elektronische Mitarbeiterportal" vorgestellt.Der sowohl für den Bereich des Rettungswesens als auch für die Bauverwaltung zuständige Beigeordnete Michael Brandt, der für Personal- und Strukturfragen zuständige Fachbereichsleiter Johannes Hanekamp und der Leiter der Datenverarbeitungszentrale Gert Walter beantworteten die zahlreichen Fragen ihrer Kolleginnen und Kollegen aus China.Die Stadt Brandenburg an der Havel war in den vergangenen Jahren wiederholt Ziel chinesischer Studiengruppen, die von der DCM Training gem. GmbH aus Köln bei ihren Deutschland-Besuchen betreut werden.

Interessantes