Presseinformation

24.11.2015

Grünachse Marienberg-Nord wird eingeweiht

Pressearchiv - Meldung vom 24.11.2015

Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann weiht am Montag, dem 7. Dezember 2015 um 10.00 Uhr die neugestaltete Grünachse Marienberg-Nord ein

Nach rund 14 Monaten Bauzeit befindet sich die neugestaltete Grünachse Marienberg-Nord kurz vor ihrer Fertigstellung. Die aus dem Stadtumbau-Programm geförderte Baumaßnahme erstreckt sich entlang der Freiherr-von-Thüngen-Straße über den Stadtteilmarkt bis zum Bertolt-Brecht-Gymnasium. Sie umfasst den Neubau der Freiherr-von-Thüngen-Straße, der Geh- und Radwege, der Plätze vor der Sporthalle, am städtischen Markt und vor dem Gymnasium sowie die Aufwertung angrenzender Grünflächen. Die Schaffung barrierefreier Wegeverbindungen zwischen wichtigen Versorgungseinrichtungen des Stadtteils sowie die Aufwertung der Stadtteilmitte standen dabei im Vordergrund. Das Bauvorhaben wird am Montag, dem 07.12.2015 um 10.00 Uhr auf dem Stadtteilmarkt (an der Ladenpassage) durch die Oberbürgermeisterin öffentlich eingeweiht. Dazu sind alle interessierten Anlieger und Bewohnerinnen und Bewohner herzlich eingeladen. Bis dahin werden die Baumaßnahmen weitestgehend abgeschlossen sein. Die dann noch laufenden Restarbeiten im Bereich des Gehweges an der Freiherr-von-Thüngen-Straße werden bis Jahresende fertig sein.

Interessantes