Presseinformation

20.12.2007

Grundstück für „Sankt-Annen-Galerie“ verkauft

Pressearchiv - Meldung vom 20.12.2007

Nach dem die Stadtverordnetenversammlung von Brandenburg an der Havel in ihrer Sitzung am Vorabend mehrheitlich dem Verkauf des für die geplante Errichtung eines Einkaufs- und Dienstleistungszentrums erforderliche Grundstück beschlossen hatte, erfolgte am 20.12.2007 die notarielle Beurkundung des entsprechenden Grundstückskaufvertrages.Das bisher in kommunalem Eigentum befindliche ca. 11.000 m² große Grundstück an der Sankt-Annen-Straße zwischen Deutsches Dorf und Neustädtischer Mark wurde an den Investor EC Fonds 5 GmbH verkauft, der Anfang 2008 mit dem Bau der „Sankt-Annen-Galerie“ beginnen will.Vor der Unterzeichnung des Kaufvertrages legte der Investor die erforderliche Finanzierungszusage seiner Bank vor.

Interessantes