Presseinformation

28.04.2011

Innenstadt - Kräuterspaziergang

Pressearchiv - Meldung vom 28.04.2011

Am Samstag, 07.05.2011 wird unter der Leitung von Sara Meiers zu einem ersten Innenstadt - Kräuterspaziergang "Wilde Küche" eingeladen. Zum Auftakt geht es durch die Grünanlagen der Brandenburger Innenstadt. Treffpunkt ist um 14.00 Uhr am Steintorturm. Bis 16.00 Uhr haben Interessierte dann die Gelegenheit Hopfensprossen und Wegraute, Schafgarbe und Natternkopf selbst kennen zu lernen und an den Orten zu pflücken, wo die Pflanzen wachsen. Wenn man sie einmal kennt, verwechselt man sie nie wieder. Die "Wilde Küche" ist eine Veranstaltung des Krugparks, bei der einmal im Monat wilde Kräuter und Gemüse mit ebenso "vergessenen" Gartengewächsen kombiniert und zu einem 4-Gänge-Menü verarbeitet werden. Gäste dieser Kochabende fragen immer wieder, wo sie die Pflanzen selbst finden können. Der Unkostenbeitrag beträgt 2.- Euro.

Interessantes