Presseinformation

01.08.2016

Internationaler Tag der Behinderten & Welttag des Ehrenamtes 2016

Pressearchiv - Meldung vom 01.08.2016

Festveranstaltung am 06.12.2016 ab 18:00 Uhr im Brandenburger Theater

Ehrenamtspreis und Ehren-Urkunde

Sich unentgeltlich in der Gesellschaft zu engagieren ist keine Selbstverständlichkeit. Dennoch gibt es viele Menschen, die ihre Freizeit in den Hintergrund rücken, weil sie sich für eine gute Sache einsetzen und auf diesem Weg zu einem guten Miteinander in der Gesellschaft beitragen.

 

Am 03.12.2016 findet der Internationale Tag der Behinderten und am 05.12.2016 der Internationale Tag der Freiwilligen für wirtschaftliche und soziale Entwicklung statt.

 

Diese Aktionstage nimmt die Stadt Brandenburg an der Havel in Kooperation mit dem Freiwilligenzentrum Brandenburg zum Anlass, um die vielen Helferinnen und Helfern für ihr ehrenamtliches Engagement im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Brandenburger Theater zu würdigen und ihnen zu danken.

 

Um den Erhalt des Ehrenamtes zu unterstützen und zu fördern, soll allen Brandenburgerinnen und Brandenburgern sowie den Gästen an diesem Abend die Gelegenheit gegeben werden, sich über die ehrenamtliche Arbeit der Personen zu informieren, die bereits in den verschiedenen Unternehmen, Projekten, Verbänden und anderen Initiativen tätig sind. Auf diesem Wege können neue Kontakte geknüpft bzw. bereits bestehende Kontakte gefestigt werden.  

 

Wenn es in Ihrem Bereich jemanden gibt, der sich ehrenamtlich engagiert und dem Sie „Danke“ sagen möchten, dann können Sie Ihre Empfehlung für einen möglichen Preisträger dem Büro der Oberbürgermeisterin unter Verwendung des Bewerbungsbogens bis zum 31.08.2016 zusenden.

 

Sollten Sie Fragen zur Ehrenamtspreisverleihung oder zur Einreichung Ihres Personenvorschlags haben, steht Ihnen das Büro der Oberbürgermeisterin unter der Telefonnummer 03381 587008 oder 03381 587006 gern zur Verfügung!

 

Datei:

Bilder in Hochauflösung

Interessantes