Jahrestagung der Vereinigung der Landesdenkmalpfleger in der Bundesrepublik Deutschland

Pressemitteilung vom 18.05.2010

Pressearchiv - Meldung vom 18.05.2010

Jahrestagung der Vereinigung der Landesdenkmalpfleger in der Bundesrepublik Deutschland
Jahrestagung der Vereinigung der Landesdenkmalpfleger in der Bundesrepublik Deutschland

Zur Eröffnung der Jahrestagung der Vereinigung der Landesdenkmalpfleger in der Bundesrepublik Deutschland, die vom 17. - 19.05.2010 in der Stadt Brandenburg an der Havel stattfindet, begrüßten Ministerpräsident Matthias Platzeck, Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann, Prof. Dr. Gerd Weiß, Vorsitzender der Vereinigung der Landesdenkmalpfleger und Prof. Dr. Detlef Karg, Direktor des Brandenburgischen Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseums und Landeskonservator das Fachpublikum in der Klosterkirche St. Pauli. In ihrem Grußwort wies die Oberbürgermeisterin auf die 1000-jährige Geschichte und dem reichen baulichen Erbe der Havelstadt hin.
„Es ist für uns Brandenburgerinnen und Brandenburger eine große Ehre, Veranstaltungsort des 78. Tages für Denkmalpflege und des Jahrestreffens der Vereinigung der ‚ Landesdenkmalpfleger 2010 zu sein“, sagte Tiemann.
Sie verabschiedete sich verbunden mit der Einladung zum abendlichen Empfang der Stadt Brandenburg an der Havel im Industriemuseum als Abschluss des ersten Tages. Musikalisch wurde der Abend von den Musikern des Jacaranda Ensembles begleitet.

Bilder in Hochauflösung

Interessantes