Kontaktbörse Kulturelle Bildung - ein Museumskoffer geht auf Reisen

Pressemitteilung vom 20.01.2017

Pressearchiv - Meldung vom 20.01.2017

Kontaktbörse Kulturelle Bildung - ein Museumskoffer geht auf Reisen

Am 09.02.2017 findet die zweite Kontaktbörse der Plattform Kulturelle Bildung in Potsdam statt. Die Veranstaltung richtet sich vornehmlich an Lehrer, Eltern und Bildungsträger. Zu dem umfangreichen Programm gehört auch ein Vortrag des Stadtmuseums Brandenburg an der Havel. Was macht eigentlich ein Museum? Wie wird ein Ding ein Objekt? Was kann das Objekt erzählen? Diesen Fragen kann auf den Reisen des Museumskoffers nachgegangen werden, der durch den Freundeskreis des Stadtmuseums Brandenburg und der Plattform Kulturelle Bildung gefördert und vom Stadtmuseum Brandenburg entwickelt wurde.
Der Museumskoffer eignet sich auch als ideale Vorbereitung zu Museumsbesuchen und kann unter museumstadt-brandenburg.de angefragt und gebucht werden. Frau Köhler aus dem Stadtmuseum wird die Arbeit mit dem Museumskoffer vorstellen und auf der Kontaktbörse Kulturelle Bildung ab 17.20 Uhr präsentieren. Die Veranstaltung findet statt in der Rosa-Luxemburg-Grundschule Potsdam,  Burgstraße 23a, 14467 Potsdam. Anmeldemöglichkeiten und weitere Informationen stehen im Internet unter: www.plattformkulturellebildung.de

Bilder in Hochauflösung

Interessantes