Presseinformation

03.08.2004

Kreiswahlausschuss entscheidet über Zulassung

Pressearchiv - Meldung vom 03.08.2004

Über die Zulassung der Kreiswahlvorschläge zur Landtagswahl wird der Kreiswahlausschuss für den Wahlkreis 17 (Stadt Brandenburg an der Havel, außer Görden und Plaue) am kommenden Donnerstag, 05. August 2004, um 16.00 Uhr, in einer öffentlichen Sitzung entscheiden. Kreiswahlleiter Jörg Gmirek lädt dazu Bürgerinnen und Bürger sowie die Vertreter der Medien in das Dienstgebäude der Stadtverwaltung Brandenburg an der Havel, Katharinenkirchplatz 5, 2. OG., Zi. 204, in 14776 Brandenburg an der Havel herzlich ein.

 

Fristgemäß bis zum 02. August 2004, 18.00 Uhr, hatten folgende 8 Parteien und politische Vereinigungen ihre Kreiswahlvorschläge für die Landtagswahl am 19. September 2004 beim Kreiswahlleiter für den Wahlkreis 17 eingereicht:

 

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

Partei des Demokratischen Sozialismus (PDS)

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN (GRÜNE/B 90)

Freie Demokratische Partei (FDP)

Allianz freier Wähler (AfW)

Allianz Unabhängiger Bürger – Brandenburg e.V. (AUB-Brandenburg)

Ja zu Brandenburg (JA).

Interessantes