Künstler öffnen ihre Ateliers

Pressemitteilung vom 26.04.2006

Pressearchiv - Meldung vom 26.04.2006

Am 6. und 7. Mai 2006 öffnen auch in Brandenburg an der Havel wieder viele Künstlerinnen und Künstler ihre Ateliere für interessierte Besucherinnen und Besucher. Neben der Präsentation der Kunstwerke bestehen natürlich auch wieder die Möglichkeiten des käuflichen Erwerbs zahlreicher Arbeiten. Zusätzlich zu den bereits gemeldeten örtlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern an der traditionellen Veranstaltung "Offene Ateliers 2006" (siehe unten) zählt auch Barbara Ueberschär, die am Sonntag, 07.05.2006, von 10.00 - 17.00 Uhr im Rhinweg 4, 14770 Brandenburg an der Havel, Aquarelle und Acrylbilder ausstellt und für einen musikalische Umrahmung sorgt (Telefon: 03381 / 302673).Die zahlreichen Veranstalter, die im gesamten Land Brandenburg an der Veranstaltung „Offene Ateliers 2006" teilnehmen, sind in einer Broschüre  aufgelistet, die in der Touristinformation in der Steinstraße 66/67, beim Stadtmarketingverein Brandenburg e.V. (Stadtbüro) in der Ritterstraße 69 sowie in zahlreichen kulturellen Einrichtungen der Stadt Brandenburg an der Havel kostenlos ausliegt.Ergänzte und aktualisierte Liste der Künstlerinnen und Künstler aus Brandenburg an der Havel, die am 06. und/oder 07.05.2006 ihre Ateliers für Besucherinnen und Besucher öffnen:Ana Finta, Grabenstraße 16, 14776 Brandenburg an der Havel, Telefon: 0178/ 2385396, Acrylfarbe  und Aquarelle in Miniaturbilder, Sa und So 10 - 17 Uhr;Jeannette Goldmann, Historisches Torwächterhaus in Brandenburg-Kirchmöser West (Am Obelisk, Nordtor), Telefon 03381/801530  goldman.jeannetterftonline.net, Malerei und Fotografie, die im Umfeld der historischen Werkssiedlung entstanden sind, Sa und So 11-16 Uhr;Monika, Emil und Jan Spiess, Klein Kreutzer Dorfstraße 15, 14776 Brandenburg an der Havel, OT Klein Kreutz, Malerei, Plastik, Keramik, Achtung Änderung: nur So 11-17 Uhr;Wilfried Schwarz, Brigitte Wanagas, Franka Schwarz, Gartenatelier/Hafenanlage „Am Totenkopf e.V.“ Falkenbergswerder über Magdeburger Landstraße/Quenzbrücke/“Am Heidekrug“ bis Wanderwegweiser, dort links einbiegen bis zum Hafen/ 3. Garten/hinter großer Birke, in 14776 Brandenburg an der Havel; Telefon 03381/ 300979, Malerei, Grafik und Druckgrafik und Kaffee und Kuchen! Sa und So 10-18 Uhr;Regina Heinich, Kiaustraße 3, 14774 Brandenburg an der Havel, OT Plaue, Telefon 03381/ 402527, heinichst-online.de; www.atelier-heinich.de, Malerei und Plastik, Sa und So 14-18 Uhr;Constanze Kreiser, Große Gartenstraße 6, 14776 Brandenburg an der Havel, Achtung Korrektur Telefon und Internet: Telefon 03381/228722; infoarchitekturatelier-kreiser.de; www.architekturatelier-kreiser.de, Experimentelle Malerei auf Papier, Leinwand und Glas, Kleinplastiken, Environments und Installationen, Sa und So 15-18 Uhr;Tatjana Repina und Viktor Repin, Christinenstraße 8, 14772 Brandenburg an der Havel, Telefon 03381/730169, vik-repyandex.ru, Plastik, Sa und So 10-17 Uhr;Helga Schmidt, Hauptstraße 64, 14776 Brandenburg an der Havel, Telefon 03381/228939, Bilder aller Größen in Acryl, Geschenkartikel, Sa und So 10-17 Uhr;Achtung Ergänzung: Barbara Ueberschär, Rhinweg 4, 14770 Brandenburg an der Havel, Telefon: 03381/302673, Aquarelle und Acrylbilder , So 10 - 17 Uhr mit musikalischer Umrahmung

Interessantes