Landtagswahl 2019: Wahlbeteiligung um 14:00 Uhr

Pressemitteilung vom 01.09.2019

Landtagswahl 2019: Wahlbeteiligung um 14:00 Uhr

Die Wahlbeteiligung zur Landtagswahl 2019 in der Stadt Brandenburg an der Havel liegt um 14:00 Uhr bei 29,4% (Wert bezogen auf Stimmzettelabgaben in den Wahllokalen). Zusätzlich sind bisher rund 5750 Briefwahlunterlagen bei der Stadtverwaltung eingangen, was 9,6% der Wahlberechtigten entspricht. Damit haben bisher 39% der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben.

Zum Vergleich: Bei der letzten Landtagswahl am 14.09.2014 betrug die Wahlbeteiligung um 14:00 Uhr 20,2% (ohne Briefwahl); bei der zusammengelegten Kommunal- und Europawahl am 26.05.2019 lag sie bei 26,6% (ohne Briefwahl).

Die Wahllokale sind heute bis 18:00 Uhr geöffnet. Wählerinnen und Wähler, die Briefwahlunterlagen erhalten haben, können diese noch bis 17:15 Uhr in den Briefkasten der Wahlbehörde am Nicolaiplatz 30 einwerfen oder bis 18:00 Uhr persönlich im Wahlbüro am Nicolaiplatz 30, 2. Obergeschoss, abgeben.

Die Stimmzettel werden ab 18:00 Uhr ausgezählt. Die vorläufigen Ergebnisse erhalten Sie ab dem späten Abend auf unserer Internetseite oder direkt auf der Plattform VoteManager unter www.stadt-brandenburg.de/wahl/mobil/ltw2019.html.

Bilder in Hochauflösung

Interessantes