Laubsackanmeldung ab sofort online möglich

Pressemitteilung vom 02.12.2021

Die Abholung von Laubsäcken kann jetzt auch online beantragt werden.
Die Abholung von Laubsäcken kann jetzt auch online beantragt werden.

Die Anmeldung zur Abholung der Laubsäcke kann nun zusätzlich zur telefonischen Anmeldung unter 03381 - 32 37 37 auch online erfolgen.

Das Entsorgungsunternehmen MEBRA GmbH bietet unter https://www.mebra-mbh.de die Möglichkeit zur Terminvereinbarung für die Laubsackabholung an.
Alternativ können unter Angabe der Adresse und der Anzahl der Laubsäcke diese auch direkt über die E-Mail-Adresse laubsackmebra-mbh.de angemeldet werden. Per E-Mail wird ein Abholtermin zugesandt.

Wohin mit den Gartenabfällen - Laubsackabholung
Neben dem Kompost im eigenen Garten und der Biotonne in der Stadt Brandenburg an der Havel für eine Gebühr von 1,00 Euro einen Laubsack erworben werden. Nach Kauf des Laubsacks beim Wertstoffhof in der August-Sonntag-Straße 3 kann der Laubsack wie beschrieben beim Entsorger zur Abholung angemeldet oder direkt wieder am Wertstoffhof abgegeben werden.

Die Laubsackeinsammlung erfolgt im Kalenderjahr 2021 noch in der 48. und 50. Kalenderwoche. Die eingesammelten Laubsäcke werden in den Recyclingpark Brandenburg an der Havel gebracht, ausgeschüttet und die Grünabfälle werden zur Kompostierungsanlage in Fohrde gebracht. Dort wird er gemeinsam mit den Bioabfällen aus der Biotonne auf großen Mieten für 6 bis 8 Wochen kompostiert. Nach Absiebung mit einem Trommelsieb entsteht ein Kompost, der als Bodenverbesserer und Dünger eingesetzt werden kann. Falls Sie Kompost für den Garten benötigen, können Sie auf dem Wertstoffhof Kompost oder ein Gemisch aus Kompost und Boden kaufen. So entsteht ein umweltschonender Stoffkreislauf.

Bilder in Hochauflösung

Interessantes