Matinee im Museumshof

Pressemitteilung vom 07.06.2005

Pressearchiv - Meldung vom 07.06.2005

Am Sonntag, 12. Juni 2005, beginnt im schönen Ambiente des Museumshofes im Frey-Haus die im vorigen Jahr wieder aufgenommene Konzertreihe der „Sommer-Matineen“. Die gemeinsam von der Musikschule und dem Museum organisierte Veranstaltung beginnt um 11:00 Uhr in der Ritterstraße 96.

Diesmal bestreiten ausschließlich Kammermusikgruppen und Orchester der Musikschule das sehr abwechslungsreiche Programm. Von der Klassik bis zur Moderne reichen die Programmpunkte. So werden u.a. Werke von Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart, Michael Corette, Benjamin Britten und Reiner Volkmann zu hören sein. Speziell das Mittelstufenorchester der Musikschule wird seine Zuhörer aber auch mit modernen Rhythmen wie Tango, Ragtime und Salsa unterhalten.

Der Kartenvorverkauf für das Konzert läuft bereits. Im Sekretariat der Musikschule und im Museum im Frey-Haus sind jeweils zu den bekannten Öffnungszeiten noch Karten zu haben.

Eine Schlechwettervariante gibt es für diese Veranstaltung leider nicht, so dass bei Regen die Matinee leider ausfallen muss. Bereits gekaufte Karten werden dann zurückgenommen.

Interessantes