Vorsorge, Finanzierung, Planung - Nachfolgeforum Westbrandenburg 2022

Pressemitteilung vom 16.05.2022

Vorsorge, Finanzierung, Planung - Nachfolgeforum Westbrandenburg 2022
Vorsorge, Finanzierung, Planung - Nachfolgeforum Westbrandenburg 2022

Anmeldung bis 08.06.2022 möglich

Die Präsenzveranstaltung des Netzwerkes „Unternehmenskultur Westbrandenburg“ wartet auch in diesem Jahr mit einem spannenden und informationsreichen Programm auf. Schließlich sichert die rechtzeitige Regelung der Unternehmensnachfolge das Lebenswerk - und will daher gut geplant sein! In diesem Prozess befinden sich auch Andreas und Hans Dieckmann, die sich auf die familieneigene Nachfolge des traditionsreichen Bestattungshauses Dieckmann vorbereiten. Sie berichten, nach der Begrüßung durch Leona Heymann vom IHK RegionalCenter Brandenburg an der Havel | Havelland der IHK Potsdam, über ihre Erfahrungen. Gemeinsam mit ihnen auf dem Podium gibt Nicole Zychla von der Feuersozietät Berlin Brandenburg wertvolle Tipps für gute finanzielle Vorsorgestrategien. Die vielseitigen Finanzierungsmodelle bei einer Nachfolge werden von Cornelius Großmann (Brandenburger Bank) zusammen mit Cornelia Malinowski (Investitionsbank des Landes Brandenburg) vorgestellt.

Das Netzwerk „Unternehmenskultur Westbrandenburg“ bietet darüber hinaus umfangreiche Informationen zu Angeboten und Projekten rund um das Thema Unternehmensnachfolge, die ebenfalls im Rahmen der Veranstaltung vorgestellt werden:

So berichtet Jan Kruse, Projektmanager „Zukunft.Unternehmen.Westbrandenburg" von der Technischen Hochschule Brandenburg, über die „Nachfolgeakademie“ und die „Nachfolgenavigatoren“. Ergänzend dazu wird Maja Michel (Wirtschaftsförderung Stadt Brandenburg an der Havel) den Aufbau der Servicestelle für Unternehmensnachfolge in der Wirtschaftsregion Westbrandenburg vorstellen. Abschließend präsentiert Christian Schuchardt, Projektmanager Unternehmensnachfolge bei der IHK Potsdam, die vielfältigen Angebote der Kammern für eine geregelte Unternehmensnachfolge.

Beim anschließenden offenen Austausch sind die Teilnehmerinnen und Teilnehmer herzlich eingeladen, mit den Expertinnen und Experten ins Gespräch zu kommen oder sich in entspannter Atmosphäre zu den vielseitigen Aspekten der Unternehmensnachfolge auszutauschen.

Wann: 09. Juni 2022 - ab 17:00 Uhr

Wo: Rolandsaal des Altstädtischen Rathauses, Altstädtischer Markt 10, 14770 Brandenburg an der Havel.

Eine Anmeldung ist bis zum 08.06.2022 auf der Internetseite https://wirtschaftsregionwestbrandenburg.de/anmeldung-nachfolgeforum-2022 möglich.

Nach der Anmeldung erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Bestätigung mit näheren Informationen zur Veranstaltung. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Das Nachfolgeforum ist eine gemeinsame Veranstaltung des Netzwerkes „Unternehmenskultur Westbrandenburg“. Im Netzwerk arbeiten verschiedene PartnerInnen aus der Region zusammen, die Existenzgründungen, Bestandspflege/Wachstum und Unternehmensnachfolgen aktiv unterstützen. Dazu gehören u. a. die Industrie- und Handelskammer Potsdam RegionalCenter Brandenburg a.d.H. | Havelland, die Handwerkskammer Potsdam, das Zentrum für Gründung und Transfer der Technischen Hochschule Brandenburg, die Lotsendienste, die Agenturen für Arbeit, die Jobcenter in der Region, die Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH, die Social Impact gGmbH, die Investitionsbank des Landes Brandenburg, die Brandenburger Bank, die Mittelbrandenburgische Sparkasse und die Wirtschaftsförderungen der Städte Brandenburg an der Havel, Rathenow und Premnitz sowie des Landkreises Havelland.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Donnerstag, 09.06.2022 um 17:00 - 20:00 Uhr
Ort:
Rolandsaal des Altstädtischen Rathauses, Altstädtischer Markt 10, 14770 Brandenburg an der Havel

Bilder in Hochauflösung

Interessantes