Presseinformation

24.10.2006

Neue Caasmann-Werke im Museum

Pressearchiv - Meldung vom 24.10.2006

Über zwei interessante Neuerwerbungen können sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Museums im Frey-Haus freuen. Es handelt sich dabei um zwei sehr schöne Kunstwerke des Bildhauers Albert Caasmann (1886 - 1968), mit dessen Lebenswerk sich die derzeitige Sonderausstellung im Stadtmuseum beschäftigt.Eine Plastik stellt die "Trauernde" dar und wurde 1939 geschaffen. Die andere zeigt eine weibliche Figur und entstand 1946. Diese Gipsfigur ist ein Entwurf für eine Bronzeplastik, die sich seit längerer Zeit schon im Eigentum des Museums befindet und in der Sonderausstellung bereits zu sehen ist.Die beiden neuen Kunstwerke bereichern als Neuzugänge die Sonderausstellung "Albert Caasmann - Ein Künstler und seine Figuren", die nur noch bis zum 26.11.2006 im Museum im Frey-Haus in der Ritterstraße 96 zu sehen ist.

Interessantes