Neuer Standort eröffnet

Pressemitteilung vom 09.05.2014

Pressearchiv - Meldung vom 09.05.2014

Die neue DEKRA Außenstelle verfügt über zwei moderne Prüfstraßen für PKW und LKW.
Die neue DEKRA Außenstelle verfügt über zwei moderne Prüfstraßen für PKW und LKW.
Außenstellenleiter (re.) erklärt Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann und Bürgermeister Steffen Scheller die Funktionalität des Gebäudes.
Außenstellenleiter (re.) erklärt Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann und Bürgermeister Steffen Scheller die Funktionalität des Gebäudes.

Die DEKRA Automobil GmbH hat am Freitag, 09.05.2014, ihren neuen Standort in der Friedrichshafener Straße, am Beetzsee Center offiziell eröffnet. Bereits am 01.04.2014 wurde mit 22 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Arbeit in der Außenstelle Brandenburg an der Havel aufgenommen.

Nach rund acht Monaten Bauzeit wurde der Neubau, dessen Herzstück die ca. 400 qm große Prüfhalle ist, errichtet. Nach Aussage von Dr. Gerd Neumann, Geschäftsführer DEKRA Automobil GmbH, ist die Investition, die im siebenstelligen Bereich liegt, ein klares Bekenntnis der DEKRA zum Standort Brandenburg an der Havel.

Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann dankte in ihrer kurzen Ansprache der DEKRA und den Partnern für das Vertrauen in den Standort Brandenburg an der Havel und sagte: „Besonders freue ich mich über Ihr Bekenntnis zum Standort und über die Schaffung der drei neuen Arbeitsplätze. Jeder Arbeitsplatz der entsteht, ist wichtig.“

Außenstellenleiter Nico Gudat dankte insbesondere der Wirtschaftsförderung für die gute Begleitung bei der Standortsuche und führte anschließend die rund 60 Gäste durch das neue Gebäude.

Bilder in Hochauflösung

Interessantes