Neuer Termin für ausgefallenes Konzert

Pressemitteilung vom 14.06.2012

Pressearchiv - Meldung vom 14.06.2012

Eigentlich wollten die Schülerinnen und Schüler der Streicherklasse der Musikschule der Stadt Brandenburg an der Havel zum Abschluss ihrer Ausbildung im Fach Violine und Viola am 11.06.2012 ihr Können vor großem Publikum präsentieren. Auf Grund der plötzlichen Erkrankung der Künstlerin Annegret Immel musste das Konzert jedoch kurzfristig ausfallen.

Nun steht ein Ersatztermin fest. Am Dienstag, 19.06.2012, wird das Konzert um 17:00 Uhr im Foyer der Studiobühne des Brandenburger Theaters nachgeholt. Es spielen Annabell Kunzelmann, Martin Berfelde, Eva-Katharine Inselmann und Lukas Gacioch. Geplant ist, den ursprünglich in der Musikschule vorgesehenen Auftritt der Schüler Fridolin Harms, Michael Wunderlich und Simon Brandigi in dieses Konzert zu integrieren.

Interessantes