Oberbürgermeister Steffen Scheller überreicht Kinderbücher an "Kleine Strolche" in der Fouque-Kinderbibliothek

Pressemitteilung vom 17.12.2021

Ob Steffen Scheller überreichte kleine Büchergeschenke der Stiftung "Lesestart-1-2-3".
Ob Steffen Scheller überreichte kleine Büchergeschenke der Stiftung "Lesestart-1-2-3".
Oberbürgermeister Steffen Scheller überreicht Kinderbücher an "Kleine Strolche" in der Fouque-Kinderbibliothek
Oberbürgermeister Steffen Scheller überreicht Kinderbücher an "Kleine Strolche" in der Fouque-Kinderbibliothek

Jungs und Mädchen der Kita "Kleine Strolche" lauschten am Freitagvormittag weihnachtlichen Geschichten in der Kinderbibliothek der Fouque-Bibliothek am Altstädtischen Markt. Oberbürgermeister Steffen Scheller begrüßte sie gemeinsam mit Cornelia Stabrodt, Direktorin der Fouqué-Bibliothek. Die kleinen Gäste plauderten über ihren heimischen Weihnachtsbaum und erste Begegnungen mit dem Weihnachtsmann. Mit Geschichten über schneeweiße Wälder und Lichterglanz stieg die Vorfreude auf die kommenden Feiertage bei den Zwei- und Dreijährigen.

Anschließend überreichte der Oberbürgermeister Lesestoff zum Mitnehmen aus dem Programm der Stiftung Lesen "Lesestart 1-2-3". In einem kleinen Stoffbeutel fanden sich ein Kinderbuch und Vorlesetipps für die Eltern wieder.

Lesestart 1-2-3- ist ein Programm zur Sprach- und Leseförderung, das sich schon an die Jüngsten richtet und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt wird. Am Rande der weihnachtlichen Vorleserunde blieb Zeit für Austausch zwischen dem Stadtoberhaupt und den Erzieherinnen der Einrichtung in Trägerschaft des DRK Kreisverbandes Brandenburg an der Havel.

Interessantes