Presseinformation

25.01.2012

Offenlegung der Vorplanung Straßenbau Am Marienberg und Am Rosenhag in Brandenburg an der Havel

Pressearchiv - Meldung vom 25.01.2012

Die o.g. Verkehrsfläche soll im Rahmen des Förderprogramms Stadtumbau Ost
grundhaft erneuert werden. Da die Straße nicht im Geltungsbereich eines
rechtsverbindlichen Bebauungsplanes liegt, wird die Planungsunterlage vom30.01.2012 bis zum 27.02.2012 für die Bürgerinnen und Bürgerder Stadt Brandenburg an der Havel öffentlich ausgelegt.Die Planungsunterlage können in der Stadtverwaltung Brandenburg an der Havel, Klosterstraße 14, Haus B, 1. Etage im Flur gegenüber dem Zimmer B 107, zu den Dienstzeiten eingesehen werden.
Auskunft erteilt Frau Wenzelewski, Fachbereich VII Bauen und Umwelt, Fachgruppe 66 - Straßen und Brücken, Zimmer Nr. B 109.
Während der Auslegungsfrist können von jedem Bürger Anregungen bzw. Bedenken zu den Planungsunterlagen schriftlich erhoben oder zur Niederschrift erklärt werden.

Interessantes