Presseinformation

28.09.2007

Realisierungswettbewerb für Fuß- und Radwegbrücke über den Stadtkanal

Pressearchiv - Meldung vom 28.09.2007

Die Wettbewerbsbekanntmachung zur Realisierung der geplanten Fuß- und Radwegbrücke über den Stadtkanal auf Höhe des Klosters St. Pauli wurde am 27.09.2007 europaweit veröffentlicht. Mit der neuen Brücke soll die Innenstadt, vor allem das im Pauli-Kloster beheimatete Archäologische Landesmuseum, fußläufig besser an den Hauptbahnhof angebunden werden.Im Ergebnis eines Workshop war der Stadt empfohlen worden, für diesen sensiblen und zugleich bedeutenden Zugang zur Innenstadt einen Realisierungswettbewerb durchzuführen. Die Stadt Brandenburg an der Havel hatte sich darauf hin entschlossen, dieser Empfehlung zu folgen und einen Wettbewerb durchzuführen. Nach dem die dafür notwendigen Vorbereitungen getroffen wurden, sind die entsprechenden Wettbewerbsunterlagen jetzt im Supplement zum Amtsblatt der Europäischen Union bekannt gemacht worden.Interessenten finden die Bekanntmachungsunterlagen auch auf den Internetseiten der Stadt Brandenburg an der Havel unter www.stadt-brandenburg.de (über Pinnwand auf der Startseite oder über Aktuelles / Ausschreibungen).

Interessantes