Rettertag im Marienbad

Pressemitteilung vom 24.11.2023

Retter an der Reanimationspuppe

Ehrenamtliche Helfer der DRK Wasserwacht zeigen ihr Können

Am Sonntag, dem 3. Dezember 2023 lädt das Marienbad von 15:00 bis 20:00 Uhr zum „Rettertag“ ein. Ehrenamtliche Helfer der DRK Wasserwacht präsentieren in der 25-Meter-Halle einen Teil ihrer Ausrüstung, informieren über verschiedene Ausbildungsbereiche und zeigen, wie ein Einsatztaucher mithilfe seines Leinenführers eine vermisste Person findet. Man lernt Rettungsmittel kennen und verschiedene Möglichkeiten, wenn man jemanden im Wasser sieht, der in Not ist.

Juniorhelfer zeigen, wie einfach es ist eine bewusstlose Person in die stabile Seitenlage zu legen oder lerne deine möglichen Einsatzgebiete als Helfer in der Wasserwacht kennen.

Als Highlight des Tages wird im 25-Meter-Becken ab 18:00 Uhr eine originale Rettungsinsel „Viking“ für 25 Schiffbrüchige und einem Nettogewicht von 80 kg und mit einer Überlebensausstattung für 3 Tage live gestartet.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Sonntag, 03.12.2023 um 15:00 Uhr
Ort:
Marienbad Brandenburg
Sprengelstraße 1
14770 Brandenburg an der Havel

Bilder in Hochauflösung

Interessantes