Rückschau und Ausblick

Pressemitteilung vom 14.12.2009

Pressearchiv - Meldung vom 14.12.2009

Oberbürgermeisterin lädt alle Brandenburgerinnen und Brandenburger am 20.12.2009 zu ihrer traditionellen Bilanzveranstaltung ein.

Kurz vor Jahresende möchte Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann am Sonntag, 20.12.2009, das sechste Jahr ihrer Amtszeit Revue passieren lassen und einen Ausblick auf das Jahr 2010 geben. Einer guten Tradition folgend, lädt sie alle interessierten Brandenburgerinnen und Brandenburger zu dieser Bilanzveranstaltung auch diesmal wieder an einen Ort ein, der symbolisch für Veränderungen steht, die sich in der jüngsten Vergangenheit in Brandenburg an der Havel vollzogen haben oder demnächst in Angriff genommen werden.

Dr. Dietlind Tiemann: „Ich habe mich in diesem Jahr für das Gebäude des Hauptbahnhofes entschieden, weil dieser Ort und das gesamte Bahnhofsumfeld eine zentrale Bedeutung für unsere Stadtentwicklung besitzt. Der bereits abgeschlossene Rückbau des Wohnblockes gegenüber vom Hauptbahnhof macht deutlich sichtbar, dass an diesem wichtigen Stadteingangsbereich bereits etwas in Bewegung geraten ist. Gemeinsam mit Vertretern des Städtischen Klinikums, der Wohnungsbaugesellschaft WOBRA und den Stadtplanern möchte ich an diesem Tag darüber informieren, welche Planungen es für das Gesamtareal und einzelne Investitionsvorhaben gibt.“ Gleichzeitig solle gezeigt werden, so das Stadtoberhaupt weiter, welche Schritte in den nächsten Monaten zur Weiterführung der Planungen und zur Realisierung erster Baumaßnahmen vollzogen werden.

Die Veranstaltung beginnt um 14:00 Uhr im Eingangsbereich des Gebäudes des Hauptbahnhofes. Für kalte und heiße Getränke ist gesorgt und auch eine Gulaschkanone wird bereit stehen.

Interessantes