Presseinformation

26.09.2008

Sankt-Annen-Galerie: Bereits Mitte Dezember wird Richtfest gefeiert

Pressearchiv - Meldung vom 26.09.2008

In den vergangenen Woche und Monaten haben die Brandenburgerinnen und Brandenburger sowie die Besucher von Brandenburg an der Havel mit großem Interesse den schnellen Baufortschritt bei der Errichtung der Sankt-Annen-Galerie verfolgt. Nun ist auch der Termin für das Richtfest bekannt gegeben worden. Laut Information des Investors wird am Mittwoch, 17. Dezember 2008, der Abschluss der ersten wichtige Phase diese derzeit bedeutendsten Entwicklungsvorhaben in der Brandenburger Innenstadt gefeiert.Mit dem neuen Einkaufszentrum im Herzen der Neustadt entstehen ca. 15.000 m² Handels-, Freizeit- und Gastronomieflächen. Zu den Ankermietern zählen neben den bekannten Firmen Media Markt, C&A, Rewe, Thalia, Douglas, Deichmann und Esprit noch vielen andere hochkarätige Mieter. Die Sankt-Annen-Galerie - sie ist schon jetzt mit fast 98 % vermietet - wird einen entscheidenden Beitrag zur Komplettierung und Abrundung des bisherigen Waren- und Dienstleistungsangebotes im Zentrum von Brandenburg an der Havel leisten. Die Innenstadt wird dadurch auch eine große Strahlkraft auf das Umland ausüben.Ab dem Spätsommer 2009 - voraussichtlich soll die Eröffnung am 27. August 2009 stattfinden - können die Einwohner der Stadt und des Umlandes dann in den ca. 50 Geschäften der Sankt-Annen-Galerie einkaufen und die knapp 400 Stellplätze nutzen.Der Investor und die unter Leitung des Berliner Unternehmens BBS GmbH am Bau beteiligten Firmen freuen sich schon jetzt darauf, am 17. Dezember 2008 gemeinsam mit den Brandenburgerinnen und Brandenburgern das Richtfest für die Sankt-Annen-Galerie zu feiern.Pressekontakt:
EC Fonds 5 GmbH
Clayallee 353a
14169 Berlin
Ansprechpartner H.G. Huth
Tel: 030-8049848-0 E-Mail: hghi(at)hghi.de Internet: www.sanktannengalerie.de

Interessantes