Presseinformation

14.01.2008

Sankt-Annen-Galerie: Nachprüfungsverfahren zum Grundstücksverkauf eingeleitet

Pressearchiv - Meldung vom 14.01.2008

Am 10.01.2008 informierte die Vergabekammer des Landes Brandenburg vorab per Fax, dass im Zusammenhang mit dem von der Stadtverordnetenversammlung Ende 2007 beschlossenen Verkauf des kommunalen Grundstückes, auf dem die geplante „Sankt-Annen-Galerie“ errichtet werden soll, ein Nachprüfungsverfahren eingeleitet wurde.Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann: „Ich gehe davon aus, dass im Rahmen des Nachprüfungsverfahrens unsere Rechtsauffassung bestätigt wird. Ich hoffe, dass es dadurch nicht zu einem Zeitverzug kommt und der Baubeginn wie geplant im 1. Quartal 2008 erfolgen kann.“

Interessantes