Schinkel-Wettbewerb 2009 „Neue Alte Stadt“

Pressemitteilung vom 09.06.2009

Pressearchiv - Meldung vom 09.06.2009

Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten ab 18.06.2009 in Brandenburg an der Havel

 

Durch die Jury des Architekten- und Ingenieurvereins (AIV) zu Berlin wurden vor einigen Wochen die Preise für hervorragende Leistungen beim diesjährigen Schinkel-Wettbewerb vergeben.

 

Im Mittelpunkt des Wettbewerbes standen in diesem Jahr die Städte Brandenburg an der Havel und Rathenow, beide sind Austragungsorte der BUGA Havelregion 2015. Junge Architekten und Ingenieure haben im Rahmen des Ideenwettbewerbes beide Orte interdisziplinär unter die Lupe genommen und mit ihren Entwürfen fachlich hochwertige und sehr kreative Beiträge zur Diskussion um künftige Entwicklungen vorgelegt.

 

Für die Stadt Brandenburg an der Havel lauteten die Aufgabenstellungen „Neue Wohnformen am Wasser in Brandenburg an der Havel - ein Quartiers- und Baukonzept für das Gelände des ehemaligen Packhofes“ und „Eine Kirche als Mehrzweckhalle - Sicherung und Nachnutzung der Johanniskirche“.

 

Die preisgekrönten Arbeiten sowie die Arbeiten der engeren Wahl für die Stadt Brandenburg an der Havel werden vom 18.06.2009 bis zum 02.07.2009 in der Stadtverwaltung, Klosterstraße 14, im Foyer des Gebäudes C, Eingang C1 während der Öffnungszeiten zu sehen sein.  Die Ausstellung wird am 18.06.2009 um 16.00 Uhr eröffnet. Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Interessantes