Presseinformation

16.10.2014

Sicherungsverwahrung bezugsfertig

Pressearchiv - Meldung vom 16.10.2014

Sicherungsverwahrung bezugsfertig
Sicherungsverwahrung bezugsfertig

Heute, 16.10.2014. übergaben im Beisein von Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann Justizminister Dr. Helmuth Markov und Finanzstaatssekretärin Daniela Trochowski symbolisch den Schlüssel für den Neubau für Sicherungsverwahrte der Justizvollzugsanstalt in Brandenburg an der Havel an Knut Sprenger, Leiter der Sicherungsverwahrteneinrichtung.Nach elfmonatiger Bauzeit können am 03.11.2014 neun Sicherungsverwahrte die neu geschaffenen Wohneinheiten der Sicherungsverwahrung beziehen. Das Land Brandenburg investierte rund 10 Mio. EUR in den Neubau, der für 18 Insassen Platz bietet.

Bilder in Hochauflösung

Interessantes