Stadtverwaltung zwischen den Feiertagen nur eingeschränkt erreichbar

Pressemitteilung vom 18.12.2017

Stadtverwaltung zwischen den Feiertagen nur eingeschränkt erreichbar

Die Verwaltung der Stadt Brandenburg an der Havel ist auch in diesem Jahr zwischen Weihnachten und Neujahr (24.12.2017 - 01.01.2018) nur eingeschränkt erreichbar:Generell geschlossen sind:

  • die Volkshochschule (VHS),
  • die Musikschule "Vicco von Bülow",
  • die Wirtschaftsförderung,
  • das Stadtarchiv,
  • das Büro der Stadtverordnetenversammlung,
  • das Rechtsamt, Abteilung Namensänderung

Des Weiteren ist der Fachbereich Jugend, Soziales und Gesundheit mit den Standorten

  • Wiener Straße 1
  • Bürgerzentrum Große Gartenstraße 42a
  • Bürgerhaus Hohenstücken

vom 27. - 29.12.2017 geschlossen.In dringenden Angelegenheiten sind

  • das Obdachlosenhaus unter der Telefon-Nr.: 03381  268962,
  • der Kinder- und Jugendnotdienst unter der Telefon-Nr.: 03381 220124   und
  • die Fachgruppe Gesundheit der Stadtverwaltung Brandenburg unter der Telefon-Nr.: 03381 585301

erreichbar.

Bilder in Hochauflösung

Interessantes