Startschuss für die Anmeldung zum 17. Berufemarkt Westbrandenburg

Pressemitteilung vom 02.03.2015

Pressearchiv - Meldung vom 02.03.2015

Logo "Berufemarkt Westbrandenburg"
Logo „Berufemarkt Westbrandenburg“
OBM Dr. Dietlind Tiemann und Ronald Seeger (Bürgermeister der Stadt Rathenow) beim 16. Berufemarkt am 27. September 2014
OBM Dr. Dietlind Tiemann und Ronald Seeger (Bürgermeister der Stadt Rathenow) beim 16. Berufemarkt am 27. September 2014
16. Berufemarkt am 27. September 2014
16. Berufemarkt am 27. September 2014
16. Berufemarkt am 27. September 2014
16. Berufemarkt am 27. September 2014

Anmeldungen zur Präsentation von Ausbildungs- oder Studienangeboten sind bis zum 30.04.2015 unter www.was-willst-du-lernen.de möglich!

Am 26.09.2015 findet unter dem Motto „Berufschancen hoch drei - Zukunftsregion Westbrandenburg!“ zum 17. Mal der Berufemarkt Westbrandenburg statt. In der Zeit von 09:00 bis 14:00 Uhr können sich junge Menschen auf dem Gelände des Technologie- und Gründerzentrums (TGZ) sowie des Überbetrieblichen Ausbildungszentrums (ÜAZ) in Brandenburg an der Havel erneut aus erster Hand über Berufsbilder, Studien- und Ausbildungsangebote der Region informieren.

Das Format des Berufemarktes hat sich bewährt. Darauf ist der Koordinierungskreis „Berufsorientierung“, bestehend aus Vertretern der regionalen Unternehmen, Bildungsträger und Schulen, als Organisator zu Recht stolz. Allein in 2014 präsentierten 86 Aussteller über 240 Berufsbilder.

Wer am 26.09.2015 sein Ausbildungs- oder Studienangebot vorstellen möchte, kann sich bis zum 30.04.2015 unter www.was-willst-du-lernen.de anmelden.

Dort zu finden sind auch die Veranstaltungskonzeption sowie detaillierte Informationen zu den Unternehmensbesuchen, die in der Woche nach dem Berufemarkt Westbrandenburg am 01.10.2015 stattfinden.

Interessantes