Presseinformation

04.01.2011

Sternsinger im Rathaus

Pressearchiv - Meldung vom 04.01.2011

Sternsinger im Rathaus
Sternsinger im Rathaus

Am Dienstag, 04.01.2011, erhielt Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann im Altstädtischen Rathaus besuch von den Sternsingern. Gemeinsam mit zahlreichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern lauschte sie den Liedern, die "Caspar" (Filipe Delino Maia da Costa), "Melchior" (Amelie Eggebrecht), "Balthasar" (Klara Struppek) und der "Sternträger" (Roman Retsch) gemeinsam mit Pfarrer Matthias Brühe von der katholischen Kirchengemeinde Hl. Dreifaltigkeit vortrugen. Zum Abschluss brachten die Heiligen Drei Könige am Türrahmen zum Bürobereich der Oberbürgermeisterin die traditionelle Segensbitte 20*C+M+B+11 an und baten um eine Spende.Seit Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts gibt es in Deutschland und Österreich zentral gesteuerte Sternsingeraktionen. Gesammelt wird meist für Entwicklungshilfeprojekte, die Kindern in Not weltweit helfen. Das Motto der diesjährigen Sternsingeraktion lautet "Kinder zeigen Stärke". Mit den Spenden werden Kinderprojekte in Kambodscha unterstützt. 2010 wurden von den Sternsingern in 11.853 deutschen Städten und Gemeinden insgesamt 40,6 Millionen Euro gesammelt.

Bilder in Hochauflösung

Interessantes