Pressemitteilung

19.01.2011

Stiftungsmittel für 2 Brandenburger Vereine

Pressearchiv - Meldung vom 19.01.2011

Stiftungsmittel für 2 Brandenburger Vereine

Kultur-, Sport- und Sozialstiftung der MBS verteilt Gelder

Am 18.01.2011 überreichte der Vorstandsvorsitzende der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam (MBS) Johannes Werner Stiftungsgelder in Höhe von 122.000 EUR.  21 Vereine/Institutionen werden damit unterstützt. Die Stiftungsgelder kommen von der Jugend-, Kultur-, Sport- und Sozialstiftung der MBS.Oberbürgermeisterin Dr. Dietlind Tiemann, die auch Mitglied im Verwaltungsrat der MBS ist, durfte 2 Brandenburger Vereinen jeweils einen Scheck übergeben. Über die Gelder freuten sich der Förderverein Kirchturm St. Katharinen e.V. und die Sportfreunde Brandenburg 94 e.V.. „Ohne das Ehrenamt geht es nicht, deshalb führen wir auch in unserer Stadt jedes Jahr den Tag des Ehrenamtes durch, bei dem ehrenamtlich Tätige für ihre Arbeit ausgezeichnet werden“, sagte Tiemann und machte deutlich welche Bedeutung das Ehrenamt hat.

Bilder in Hochauflösung

Interessantes