Tag der Archive in Brandenburg an der Havel

Pressemitteilung vom 04.02.2024

Interessantes Archivmaterial
Gutes Archivmaterial weckt Interesse.

Am Sonnabend, 2. März 2024, 10:00 bis 13:00 Uhr, laden das Stadtarchiv und das Domstiftsarchiv Brandenburg in Verbindung mit dem Historischen Verein Brandenburg zum „Tag der Archive“ unter dem Thema „Essen und Trinken“ ein. Zum Programm tragen Dr. theol. Marianne Schröter mit dem Vortrag „Festmahl, Amtsantritt, Notversorgung. Essen und Trinken in den Wirtschaftsakten der Archive“, Steffen Weber mit „Der Weg zum Objekt: Recherche und Nutzungsmöglichkeiten von Archivgut im Lesesaal des Stadtarchivs und im Internet“ sowie Konstanze Borowski zum Thema „1.000 Jahre im Karton: Einführung in die Geschichte und Bestände des Domstiftsarchivs mit bildlicher Präsentation ausgewählter Stücke“ bei.

Die Veranstaltung findet in der Aula der Ritterakademie, Burghof 9, statt. Der Eintritt ist frei.

Eine Anmeldung ist bis zum 25. Februar unter Telefon (03381) 581727 oder stadtarchivstadt-brandenburg.de möglich.

Veranstaltungsdetails

Datum:
Samstag, 02.03.2024 um 10:00 - 13:00 Uhr
Ort:
Burghof 9
14776 Brandenburg an der Havel
Aula der Ritterakademie

Bilder in Hochauflösung

Interessantes