Tag der Zahngesundheit 2022 in der Stadt Brandenburg an der Havel

Pressemitteilung vom 19.09.2022

Logo: gezeichneter Apfel, dazu der Schriftzug "Tag der Zahngesundheit" "gesund beginnt im Mund!"

Am Sonntag, dem 25. September ist der „Tag der Zahngesundheit“ mit dem Motto „Gesund beginnt im Mund - in Kita und Schule“. Ab heute startet deshalb die Vorschulgruppe der Kita „Kleine Waldgeister“ eine Projektwoche, um das Thema „Mundgesundheit und gesunde Ernährung“ mit den Kindern zu thematisieren und mit Bastelmaterialien des Zahnärztlichen Dienstes der Stadt Brandenburg an der Havel spielerisch zu entdecken.

Zum Abschluss der diesjährigen Projektzeit öffnet der Zahnärztliche Dienst am Dienstag, dem 27. September seine Türen in der Klosterstraße 14 und lädt die Vorschulkinder zusammen mit ihren Erzieher*innen, ihrem Leiter Herrn Frauböse der Kita „Kleine Waldgeister“ und Gästen zu einem Überraschungsprogramm ein.

Auf dem Tagesplan stehen spielerische Aktivitäten rund um die Themen „gesunde Ernährung“, „gesundes Frühstück“ und „tägliches Zähneputzen“ sowie eine Kostprobe der gesunden Ernährung. Begleitet wird diese Aktion wie gewohnt von unserem Maskottchen „Krocky“, der den Kindern von den regelmäßigen Besuchen des Zahnärztlichen Dienstes in den Kindereinrichtungen gut bekannt ist. Im Behandlungszimmer gibt es viele interessante Sachen zu entdecken. Das Team stellt sich den Fragen der Kinder zur Vorbereitung auf ihren Schulalltag.

Hinweise und Antworten auf Fragen zu gesunden Kinderzähnen gibt auch die Internetseite www.brandenburger-kinderzaehne.de.

Hintergrund

Seit mehr als zwei Jahren müssen die Kinder mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie leben und sowohl private als auch einrichtungsbezogene Einschränkungen hinnehmen. Aufgrund dessen konnten nicht so viele Kinder und Jugendliche gruppenprophylaktisch betreut werden. Die zahnmedizinische Gruppenprophylaxe ist das reichweitenstärkste Präventions- und Gesundheitsförderungsangebot für Kinder und Jugendliche in Deutschland.

Die gruppenprophylaktische Betreuung aller vorschulischen und schulischen Einrichtungen der Stadt Brandenburg an der Havel durch den Zahnärztlichen Dienst ist im § 21 des Sozialgesetzbuches Fünf und in Landesgesetzen verankert und wird durch die Verbände der Krankenkassen finanziell gefördert.

Ansprechpartnerin:

Dr. Eleni Pantazi
Leiterin Zahnärztlicher Dienst
Fachgruppe Gesundheit
Fachbereich Jugend, Soziales und Gesundheit
Klosterstraße 14, 14770 Brandenburg an der Havel
Tel.: 03381 - 58 53 10
E-Mail: eleni.pantazistadt-brandenburg.de

Bilder in Hochauflösung

Interessantes