Touristiker rühren Werbetrommel

Pressemitteilung vom 21.11.2006

Pressearchiv - Meldung vom 21.11.2006

Die Touristiker der Stadt Brandenburg an der Havel haben die neue Saison schon fest im Blick. Wichtigstes Indiz dafür ist die Tatsache, dass Vertreter der Touristinformation in den nächsten Tagen und Wochen bei wichtigen Messen und Ausstellungen der Tourismusbranche präsent ist, um für die Havelstadt als interessantes Reise- und Urlaubsziel Werbung zu machen.Bei der bedeutendsten ostdeutschen Tourismusmesse, der „Touristik & Caravaning“ in den Leipziger Messehallen, die vom 22. bis 26. November 2006 stattfindet, wird die Stadt Brandenburg an der Havel zu den über 1.100 Ausstellern aus 50 Ländern zählen. Im Gepäck werden die Brandenburger Touristiker das neue Reisejournal für das Jahr 2007 haben, in dem auf die touristischen und kulturellen Highlights hingewiesen wird. Auch die Radwanderkarte wird bei den Standbesucherinnen und -besuchern sicher wieder auf großes Interesse stoßen. Im Vordergrund der Präsentation in der sächsischen Metropole steht diesmal das Jubiläum „850 Jahre Mark Brandenburg“. Die Messe ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.Nach der Messe in Leipzig wird dann die Rheinmetropole Köln ideale Voraussetzungen bieten, um potentielle Gäste auf die Stadt Brandenburg an der Havel aufmerksam zu machen“, sagt Monika Benke, Leiterin der Touristinformation. Die Touristiker der Havelstadt werden dort vom 1. bis 3. Dezember 2006 bei der diesjährigen internationalen Reisemesse die Werbetrommel rühren. Wie bereits in Leipzig, wird auch in Köln das Jubiläum der Mark Brandenburg in den Mittelpunkt der Schau gestellt. Weitere Schwerpunkte der Präsentation sind der Wasser-, Kultur- sowie Radtourismus. Die Reisemesse in Köln hat an allen Tagen von 10.00 bis 18.00 Uhr für Besucher geöffnet.

Interessantes