Touristiker werben im Nachbarland

Pressemitteilung vom 04.01.2007

Pressearchiv - Meldung vom 04.01.2007

Auf der internationalen Ferienmesse für Touristik und Freizeit „Vakantiebeurs“, die vom 09. bis 14. Januar 2007 im holländischen Utrecht stattfindet, wird die Stadt Brandenburg an der Havel von Melanie Schanz, Mitarbeiterin der Touristinformation, und Judith Nauendorff, Direktorin des Sorat-Hotels, vertreten sein. Die beiden Touristikerinnen werden am Gemeinschaftsstand der Deutschen Zentrale für Tourismus die Werbetrommel für die Havelstadt rühren.

Schwerpunkte der Präsentation im Nachbarland sind das 850-jährige Jubiläum der Mark Brandenburg sowie der Rad- und Wassertourismus. Am Stand der Stadt Brandenburg an der Havel warten auf die Messebesucher außerdem Pauschalangebote von einheimischen Leistungsanbietern, welche extra für diese Messe aufgelegt wurden.

Brandenburg an der Havel ist in diesem Jahr erstmalig mit einer eigenen Präsentation in den Niederlanden vor Ort. „Die statistischen Besuchererhebungen der vergangenen Jahre haben gezeigt, dass sich insbesondere Besucher aus den Niederlanden für unsere Stadt und die Region interessieren. So ist es nur folgerichtig, dass wir auch auf dieser ausländischen Messe präsent sind“, sagt Monika Benke, Leiterin der Touristinformation, zum Engagement im Nachbarland.

Interessantes