Presseinformation

04.03.2008

Veranstaltung zur Krötenwanderung am Gördensee

Pressearchiv - Meldung vom 04.03.2008

Alljährlich, wenn die Nachttemperaturen nicht mehr unter 5°C fallen, beginnt die Wanderung der Amphibien aus den Winterquartieren zu den Laichgewässern. In Brandenburg an der Havel hat die Wanderung in der Saefkowallee zum Gördensee bereits begonnen. In der vorigen Woche wurden die Krötenzäune dort aufgestellt. Diese sorgen dafür, dass die Frösche, Kröten und Molche bei ihrer Wanderung nicht auf der Straße überfahren werden.

 


Am Sonntag, 09.03.2008,  findet eine vom Naturschutzzentrum Krugpark organisierte Veranstaltung zum Thema "Achtung Krötenwanderung" statt. Treffpunkt ist um 09.00 Uhr auf dem Parkplatz am Gördensee. Gemeinsam geht es dann auf Krötensuche in den am Zaun entlang positionierten Eimern. Die wandernden Arten werden den interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern erklärt, über die Straße getragen und auf der anderen Seite wieder ausgesetzt.

Interessantes