Presseinformation

21.05.2007

Von Nixen, Nymphen und Undinen

Pressearchiv - Meldung vom 21.05.2007

Cathrin Alisch, klassisch ausgebildete Musikerin (Geige, Gesang, Komposition) nimmt ihre Zuhörer am 01. Juni 2007 mit auf eine fabelhafte Reise ins feuchte Element ... per Ton, Text und Klangcollagen über Quellen, Flüsse, Seen, Deiche und Teiche bis tief hinab zum Meeresgrund (oder andere Unter- bzw. Hintergründe) – alles in allem mit kleinen Schritten und großen Sprüngen eine Wanderung durch die halbe Kulturgeschichte der legendären Unterwasserwelt.


Sagen und Gesänge von Sirenen und ihren vielfach unbekannten Verwandten gibt’s wie Sand am Meer diesseits und jenseits des Äquators. Selten aber wird diesen bizarren schönen Wesen, den verschwommenen Tagträumen und Traumgespinsten der alten Geschichten heute wieder so vortrefflich Leben eingehaucht.

 
Die Veranstaltung findet am 01.06.2007, 19.00 Uhr, in der Fouqué-Bibliothek, Altstädtischer Markt 8, statt. Der Eintritt beträgt 3 Euro.

 

Cathrin Alisch ist klassisch ausgebildete Musikerin (Geige, Gesang, Komposition) und spielt in verschiedenen Projekten im In- und Ausland zwischen Tanz, Theater und Weltmusik, studierte zudem in Hamburg Musikethnologie und Narrativik und promovierte über slawische Kultursemiotik. Vor allem aber liebt sie von Kind an Märchen, verfügt inzwischen über ein enormes interkulturelles Repertoire und trägt traditionelle Stoffe zusammen mit zeitgenössischer Musik in unnachahmlicher Weise heiter, sinnlich und besinnlich vor – eine Einladung zum Staunen, Schmunzeln und Träumen. www.cathalin.de

Interessantes