Wasserrahmenrichtlinie: Unterlagen liegen zur Einsicht aus

Pressemitteilung vom 20.01.2009

Pressearchiv - Meldung vom 20.01.2009

Seit dem 22. Dezember 2008 läuft die Anhörung der Öffentlichkeit zu den Entwürfen der Bewirtschaftungspläne für die Flussgebietseinheiten Oder und Elbe und die Beteiligung der Öffentlichkeit bei der Strategischen Umweltprüfung zu den Entwürfen der Maßnahmenprogramme für die Flussgebietseinheiten Oder und Elbe.

Laut Information der Unteren Wasserbehörde der Stadt Brandenburg an der Havel liegen die oben genannten Unterlagen zur Flussgebietseinheit der Elbe, zu der auch die Havel und ihre Nebengewässer zählt, auch im Servicepunkt der Stadtverwaltung von Brandenburg an der Havel in der Klosterstraße 14 zu den üblichen Öffnungszeiten zur Einsicht bereit.

Daneben können die Materialien im Landesumweltamt Brandenburg oder im Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Raumordnung sowie unter der E-Mail-Adresse: http://www.mluv.brandenburg.de/info/wrrl eingesehen werden. Veröffentlichungen dazu sind auch im Amtsblatt für die Stadt Brandenburg an der Havel Nummer 2/2009 zu finden, das am 20.01.2009 erscheint

Die Unterlagen zu den Entwürfen der Bewirtschaftungspläne liegen bis 22. Juni 2009 und die Unterlagen zu den Entwürfen der Maßnahmenprogramme bis 22. April 2009 aus. Äußerungen können bis zum jeweiligen Termin beim Landesumweltamt Brandenburg oder beim Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Raumordnung oder per E-Mail abgegeben werden. Die konkreten Adressen für die Stellungnahmen können den Auslegungsunterlagen entnommen werden.

Interessantes