Weihnachtskonzert der städtischen Musikschule: Karten ab sofort erhältlich

Pressemitteilung vom 08.11.2011

Pressearchiv - Meldung vom 08.11.2011

Weihnachtskonzert der Musikschule der Stadt Brandenburg an der Havel am 1. Advent im Brandenburger CulturCongressCentrum

Am letzten Wochenende im November bricht mit Macht die Vorweihnachtszeit in Brandenburg an der Havel an. Weihnachtsmarkteröffnung mit Mitternachtsshopping, Adventsmarkt am St. Gotthardt und - das alljährliche weihnachtliche Konzert der städtischen Musikschule Brandenburg an der Havel im großen Saal des Brandenburger Theaters (um nur einige Ereignisse zu nennen).

Traditionell zeigen die kleinen und größeren Laienmusikerinnen und -musiker der städtischen Musikschule in diesem Konzert ihr Können, ob als Solist, in einer Kammermusikgruppe oder einem Orchester. Mit einem bunten Reigen klassischer und weihnachtlicher Stücke setzen sie einen Farbtupfer in die Weihnachtslandschaft der Havelstadt.

Insider wissen es: Die schöne Atmosphäre durch die ansprechenden Leistungen der jungen Künstler leidet oft durch die schiere Länge des Konzertes, welches gerade für Familien mit Kindern ein Problem ist. Dem wollen die Veranstalter in diesem Jahr entgegen wirken. So wird es erstmals ein „Vorprogramm“ zum Konzert geben. Schon vor dem Eingang des Theaters wird der Konzertbesucher - bei entsprechendem Wetter - vom BlechLabor mit weihnachtlichen Weisen begrüßt. Im Foyer des großen Hauses erklingt weihnachtliche und swingige Musik, dargeboten von der Bigband, vom Blockflötenchor und von Trompetenschülern der Musikschule. Das Vorprogramm wird ca. 45 Minuten vor dem Konzertbeginn am Sonntag, 27.11.2011 um 15:00 Uhr, die Besucherinnen und Besucher unterhalten und in Stimmung bringen.

Karten für das Weihnachtskonzert der Musikschule gibt es ab sofort im Vorverkauf an der Theaterkasse (Grabenstraße 14, Telefon (03381) 511 111) für 8 Euro.

Interessantes